[vdr] astra und hotbird ueber diseqc schalter?

Oliver Joa ojoa at gatrixx.com
Sun Sep 16 20:53:06 CEST 2007


Hi,

ich habe mir heute einen zweiten LNB auf die Schuessel gebaut um Hotbird 
empfangen zu koennen. Jetzt weiss ich nur noch nicht wie ich beide LNB 
am geschicktesten mit meinem VDR verbinde (Beide LNB jeweils Quad). Ich 
habe 2 DVB Karten. Die professionelle Variante waere wohl einen 
Multiswitch einzubauen. Dagegen spricht der Preis und dass er extra 
Strom benoetigt. Zum Hintergrund: Hotbird ist nur fuer meine Frau, da es 
hier 2 Sender in ihrer Muttersprache gibt. Hauptsaechlich wird also 
Astra benutzt, nur gelegentlich Hotbird. Deswegen dachte ich mir ob es 
nicht auch mit einem einfachen Diseqc Schalter ginge, z.B. den folgenden 
von Reichelt:

Axing DiSEQC-V2.0-Umschalter

D.h. ich wollte an die erste DVB Karte den LNB von Astra anschliessen 
und an die zweite DVB Karte den Diseqc-Umschalter mit jeweils Astra und 
Hotbird. So koennte man dann falls noetig gleichzeitig 2 verschiedene 
Sender von Astra aufnehmen, oder astra und hotbird gleichzeitig. Zweimal 
von Hotbird ginge dann zwar nicht, ist aber nicht wichtig.

Ist sowas moeglich? Bzw. kann man sowas beim VDR konfigurieren? Momentan 
habe ich an der ersten DVB Karte Astra und an der zweiten Hotbird. Ich 
musste dazu in der Channels.conf die Sender entsprechend auf die Karten 
binden ueber das CA-Feld. Wie wuerde das ueber den Schalter gemacht, da 
ja z.b. RTL (Astra) sowohl direkt ueber DVB-Karte 1 als auch ueber den 
Schalter ueber Karte 2 erreichbar sein sollte.

Hat jemand so eine Konfiguration laufen?

Danke

Gruss

Olli



More information about the vdr mailing list